Männerwohnheim der Heilsarmee in Göttingen

Die Heilsarmee unterhält in Göttingen ein Heim für Männer mit 23 Plätzen. Das Wohnheim ist zentrale Anlaufstelle für durchreisende Personen ohne festen Wohnsitz und obdachlose Personen vor Ort. Das Wohnheim wird nach dem christlichen Selbstverständnis der Heilsarmee geführt. Die Angebote sind offen für Alle, unabhängig von Glaube, Herkunft oder Weltanschauung.

Das Wohnheim bietet:

  • 18 Plätze für einen fest angemeldeten Wohnplatz. Die Unterbringung erfolgt in 14 Einzelzimmern und 2 Doppelzimmern im Rahmen des SGB II und SGB XII.
  • 5 Plätze in einem Mehrbettzimmer für Kurzzeitübernachtungen.
  • Sozialpädagogische Beratung und Vermittlung.
  • Sicherung der Versorgung in Gesundheit und Hygiene.
  • Hilfen bei psychischen Auffälligkeiten und Suchtproblemen.
  • Hilfen bei Ämter- und Behördenangelegenheiten.
  • Schuldnerberatung.
  • Angebote in Freizeitgestaltung und Tagesstrukturen.
  • Taschengeld aktuell monatlich 182€.
  • Vollverpflegung bei guter Hausmannskost.
  • Kleiderkammer.
Kontakt:
 
Die Heilsarmee
Männerwohnheim Göttingen
Untere-Masch-Str. 13b
37073 Göttingen
 
Telefon: 0551/42484
Ansprechpartner: Esther und Klaus Gulde
eMail: goettingen@heilsarmee.de
 
Öffnungszeiten täglich von 5:30 Uhr bis 23 Uhr.
Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized